Bild: SPD Ortsverein Lingen

Herzlich willkommen

auf der Internetseite des SPD Ortsvereins Lingen. Hier halten wir aktuelle Informationen und AnsprechpartnerInnen aus der Lingener Kommunalpolitik für Sie bereit. Schauen Sie sich gerne einmal um.

Ihr SPD Ortsverein Lingen (Ems)

Meldungen

Bild: © Alexandra H. / pixelio.de

SPD Ortsverein Lingen weist auf familienpolitisches Programm hin

Der SPD Ortsverein Lingen weist aufgrund der aktuellen schwierigen wirtschaftlichen Situation auf das familienpolitische Programm der Stadt Lingen hin. Bedingt durch die Corona Pandemie und der damit verbundenen schlechteren Auftragslage haben viele Lingener Firmen Kurzarbeit beantragt oder befinden sich in einem Schutzschirmverfahren. Dies hat selbstverständlich auch große Auswirkungen auf die Beschäftigten dieser Firmen und deren Familien. Hier könnte das familienpolitische Programm helfen. "Es geht um die Ansprüche auf einen Zuschuss zu den Stromkosten und den Schmutzwassergebühren, die Familien mit zwei oder mehr Kindern bzw. einem pflegebedürftigen Angehörigen haben", sagt Carsten Primke, Vorsitzender des SPD Ortsvereins Lingen.

Bild: SPD

SPD Ortsverein Lingen: Infostand zur Lingen-Umfrage

Seit Mitte Juli können die Bürgerinnen und Bürger an der Lingen – Umfrage des SPD Ortsvereins Lingen online teilnehmen. Mit der Resonanz ist der Ortsvereinsvorstand zu jetzigen Zeitpunkt sehr zufrieden. „Bisher haben wir 243 ausgefüllte Umfragen erhalten“ sagt Carsten Primke, Vorsitzender der Lingener Sozialdemokraten. Und das auch mit sehr interessanten Rückmeldungen. Die Umfrage soll bis zum Ende des Jahres laufen und nach der Auswertung der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Auch sollen die Ergebnisse in das Wahlprogramm zur Kommunalwahl im nächsten Jahr einfließen.

Bild: © SPD

SPD Ortsverein Lingen ruft zur Kandidatur für die Kommunalwahl 2021 auf

Jede Bürgerin und jeder Bürger hat die Möglichkeit, bei der Kommunalwahl 2021 in den Rat der Stadt Lingen, den Ortsräten oder dem emsländischen Kreistag gewählt zu werden. In diesen Gremien besteht die Chance, aktiv an der Zukunft unserer Stadt und unseres Landkreises mitzuarbeiten. Es geht dabei um neue Baugebiete, bessere Verkehrsführung, ein bedarfsgerechtes Kita-Angebot, Förderung von Sport- und anderen Vereinen, vielseitige Jugendangebote, ein barrierefreies Leben, digitale Schulen, Ausbau von Grünflächen, Unterstützung einkommensschwacher Familien und ausreichend bezahlbaren Wohnraum.