Übersicht

Meldungen

DIE RICHARD-UHLE-STRAßE BEKOMMT EIN PAAR ZUSATZ-INFOS

Wir haben es nach ausdauerndem Kampf endlich geschafft – schon bald wird das Schild der Richard-Uhle-Straße um ein paar wertvolle Infos erweitert: „Richard Uhle (1876 – 1934), Eisenbahnarbeiter, Senator 1924 – 1933, Erster Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Lingen.“ Wenn das Straßenschild…

Die wahren Aufgaben

Im Moment ist es ein Leben wie im Zeitraffer: Am letzten Wochenende noch eine sehr interessante Dienstreise nach Katar, von Donnerstag bis Sonntag SPD-Parteitag in Berlin, am Montag Beginn des Vermittlungsverfahren in Berlin zum Klimaschutz und so geht es…

Ein neues Kapitel

Seit Samstag ist klar, wer künftig an der Spitze der SPD stehen wird: Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans. Beide haben sich nach einem wirklich aufreibenden Diskussionsprozess am Ende mit einer klaren Mehrheit durchgesetzt. Herzlichen Glückwunsch und eine…

Vortrag SPD Ortsverein Lingen 1918 – 1933

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum des SPD Ortsverein Lingen findet am 12. Dezember 2019 um 19:00 Uhr ein öffentlicher Vortrag des ehemaligen Lingener Stadtarchivars Dr. Ludwig Remling zur Geschichte des Ortsverein von 1918 – 1933 statt. Veranstaltungsort ist…

Bunt statt braun

Gut möglich, dass es unter dieser Überschrift schon einmal eine Montags-Kolumne gegeben hat (um übrigens gelegentliche Nachfragen zu beantworten: Diese Wochen-Begrüßungen schreibe ich seit vierzehn Jahren und immer selbst). Zum 1. Mai 2009 hatte die NPD eine Demonstration in Hannover…

Klimaschutz braucht (Rücken-)Wind!

Es ist wirklich verrückt: Noch niemals ist so intensiv über Klimaschutz diskutiert worden wie im Jahr 2019 – und gleichzeitig steht der Windstrom in Deutschland vor dem Rückbau. Seit zwei Jahren ist der Zubau von Onshore-Strom praktisch zum Erliegen gekommen…

SPD Lingen feiert 100-jähriges Jubiläum mit „Sozenparty“ im IT-Zentrum

Lingen. Zur „Sozenparty“ anlässlich des 100-jährigen Bestehens der SPD in Lingen konnte Carsten Primke, Ortsvereinsvorsitzender Stadtverband Lingen, über 60 Genossen, Gäste und Ehrengäste im IT-Zentrum begrüßen. Absagen musste der Niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies, der mit Ministerpräsident Stephan Weil die…

Happy Mauerfall!!?

Dreißig Jahre Mauerfall sind am Wochenende ausgiebig gefeiert worden. Das ist auch richtig so, denn der 9. November 1989 war ein Einschnitt und echter Höhepunkt in der deutschen Geschichte. Viele Menschen meiner Generation sind bei den Bildern von dieser…

Die „Sozen“ feiern: 100 Jahre SPD in Lingen

100 Jahre – das ist schon ein stolzes Alter. Alt aussehen möchte die Lingener SPD aber nicht. Deshalb lädt sie am Samstag, 16. November, zur „Sozenparty“ in das IT-Zentrum ein, um ihren 100. Geburtstag zu feiern. Der sogenannte Hashtag vor…

Ein leider sehr bescheidenes Wochenende

Ich hatte schon Wochenenden mit deutlich mehr Spaß als das letzte. Es ging am Samstag los mit dem Mitgliederentscheid zur künftigen Parteispitze. Herausgekommen ist ein ziemlich kompliziertes Ergebnis, denn hinterher sind wir kaum schlauer als vorher mit der Ausnahme, dass…

Pflegefall

In Pflegeeinrichtungen bin ich schon oft gewesen. Zum ersten Mal vor dreißig Jahren, da war ich Vormundschaftsrichter beim Amtsgericht Hameln und musste Entscheidungen über Pflegschaften treffen oder Entmündigungen anordnen. Damals waren diese Einrichtungen oft große, dunkle Kästen und die Bewohnerinnen…

SPD Ortsverein stellt Anträge

Der Vorstand des SPD Ortsverein Lingen hat auf seiner letzten Sitzung zwei Anträge zur Weiterleitungan die SPD Stadtratsfraktion beschlossen. Der erste Antrag befasst sich mit der Einführung eines Willkommensgrußes für neugeborene Kinder. „Um die Stadt Lingen noch familienfreundlicher zu gestalten…

Lingen soll auch „Sicherer Hafen werden“

Bürgerinnen und Bürger sowie SEEBRÜCKE Lingen bekunden „Auch wir dürfen nicht länger wegschauen“. Was vor einem Jahr im Lingener Stadtrat scheiterte, soll jetzt doch noch beschlossen werden: Die größte Stadt an Ems und Vechte, Lingen (Ems) soll „sicherer Hafen“ werden.

Ein Stopp-Zeichen gegen Hass-Kommunikation

Dass in Deutschland Menschen hinter verrammelten Türen ihrer Religion nachgehen müssen, ist für sich genommen schon unerträglich. Dass ausgerechnet am Jom Kippur, dem jüdischen Versöhnungsfest, in Halle eine Synagoge von einem Rechtsextremisten angegriffen wurde und anschließend zwei andere Menschen ermordet…

In einer anderen Welt

Immer um den 3. Oktober herum fahre ich mit einer Wirtschaftsdelegation ins Ausland. Das hat sich schon bei meinen Vorgängern als erfolgreiche Form der Wirtschaftsförderung erwiesen. Erfahrungsgemäß kann ein solcher Besuch erstaunliche viele Türen auf fremden Märkten öffnen, gerade für…

Eine Schule zeigt Haltung

Freitag war schon ein besonderer Tag wegen den großen Klimaschutz-Demonstrationen und dem lange erwarteten Klimaschutz-Programm der Bundesregierung. Für mich endete dieser besondere Tag allerdings mit einem ganz anderen Thema und rundherum erfreulich. Ich war abends in Hildesheim auf einer Veranstaltung…

Weichenstellungen

Die nächste Woche wird spannend, das ist sicher. Am Donnerstagabend tagt in Berlin der Koalitionsausschuss, am Freitagvormittag das „Klima-Kabinett“ der Bundesregierung. Gleichzeitg finden überall in Deutschland Demonstrationen von „Friday for Future“ statt, die sicherlich viele tausend Menschen mobilisieren werden. Das…