Übersicht

Kommunalpolitik

Mit der SPD zum Waldweihnachtsmarkt nach Velen

Der SPD-Ortsverein Lingen plant am Freitag den 16.12.2016 eine Fahrt zum Waldweihnachtsmarkt nach Velen. Velen liegt in der Nähe von Coesfeld und ist über die A 31 für uns gut zu erreichen. Der Waldweihnachtsmarkt findet nur an den Adventswochenenden auf dem Landgut Krumme statt. Für Busanreisen ist der Freitag reserviert.

SPD beantragt Vergrößerung des Sozialausschusses

Lingen. Gleich mit Beginn der konstituierenden Sitzung des Rates der Stadt Lingen (Ems) fordert die neugewählte SPD-Stadtratsfraktion einhellig die Vergrößerung des Sozialausschusses. "Es ist in der heutigen Zeit unabdingbar, diesem Ausschuss mehr Gewicht zu verleihen", heißt es aus der SPD. 

SPD-Stadtratsfraktion- und SPD-Ortsräte bereiten konstituierende Sitzungen vor

Zu einer Klausurtagung haben sich jetzt kurz nach der Kommunalwahl die neugewählten SPD-Stadtratsmitglieder und die Ortsräte im Hotel Wasserfall zu einer ersten Klausurtagung zusammengesetzt. Die Klausur wurde vom wiedergewählten Vorsitzenden der SPD-Stadtratsfraktion Dr. Bernhard Bendick geleitet. Nahezu alle neugewählten Stadtratsmitglieder und Ortsratsmitglieder waren erschienen.

SPD-Fraktion wählte neuen Fraktionsvorstand

Am letzten Montag fand auf Einladung des SPD-Stadtverbandes die konstituierende Sitzung der SPD-Stadtratsfraktion statt. Zunächst begrüßte der SPD-Stadtverbandsvorsitzende Andreas Kröger die neuen Fraktionsmitglieder und gratulierte ihnen noch einmal zur Wahl und den anderen zur Wiederwahl. Von der neunköpfigen SPD-Fraktion ziehen drei erstmals in den Rat ein.

SPD zieht Bilanz nach Kommunalwahl

Die Lingener SPD ist mit dem Ergebnis der Kommunalwahl zufrieden und bedankt sich bei Bürgerinnen und Bürger für die Treue und weitere Unterstützung. "Entgegen dem Trend haben wir als einzige von den großen Volksparteien diesmal leicht zugelegt und mussten keine Verluste verzeichnen", hebt der Ortsvereinsvorsitzende Andreas Kröger hervor.

Pressegespräch zur Kommunalwahl 2016 mit der Lingener Tagespost

Am Donnerstag durften wir im Rahmen eines Pressegesprächs mit dem Redaktionsleiter Thomas Pertz über unsere Ziel zur Kommunalwahl 2016 berichten. Dr. Bernhard Bendick (Fraktionsvorsitzender) berichtete dabei über die Themen, welche die SPD-Fraktion bewegt und antreibt. Andreas Kröger (Vorsitzender des Stadverbandes und des Ortsvereins) erläuterte die aktuellen Aussagen der Lingener SPD und Natalie Baisakow (Vorstandsmitglied) stellte das neue Konzept und Design der Lingener SPD zur Wahl vor.

Zweiter Wahlstand in der Lingener Innenstadt

Auch der 2. SPD-Wahlstand in der Lingener Innenstadt war ein voller Erfolg! Danke für die vielen netten Gespräche… Wir freuen uns schon auf den kommenden Samstag mit Euch… Diesmal waren wir jedoch nicht ganz allein, wir konnten neben uns…

Redakteur Jungeblut zum Populisten mutiert

Die Überschrift im Lokalteil der Lingener Tagespost vom 9. Juni 2016 und der Kommentar des Redakteurs Ludger Jungeblut über die Sitzung des Umweltausschusses zum FFH-Gebiet lassen jede objektive Berichterstattung und Kommentierung vermissen. Im Artikel wird verschwiegen, dass die Verwaltung der Stadt Lingen in ihrer schriftlichen Stellungnahme klar zum Ausdruck gebracht, dass sie das FFH-Gebiet „fachlich und rechtlich“ als Naturschutzgebiet ansieht.

Eine zweite Tankstelle ist eine Tankstelle zu viel – SPD fordert zum Gespräch der Investoren auf

Einen Lebensmittelladen hat sich in Schepsdorf trotz vielfältiger Anstrengungen des Ortsrates nicht angesiedelt, weil das Einzugsgebiet von Schepsdorf, wie es heißt, nicht auskömmlich ist. Anders sieht es scheinbar bei Tankstellen aus. Während an anderen Orten ein Tankstellensterben beobachtet wird, haben in Schepsdorf direkt zwei Investoren unabhängig voneinander einen Bauantrag auf Umbau beziehungsweise Neubau einer Tankstelle neben der bestehenden Tankstelle gestellt.

SPD Lingen hofft auf zehn Ratsmitglieder „plus X“

Lingen. Der SPD-Stadtverband Lingen mit den drei Ortsvereinen Lingen, Brögbern und Baccum geht optimistisch in den bevorstehenden Kommunalwahlkampf. „Zehn Mitglieder und mehr im Lingener Stadtrat“ formuliert Vorsitzender Andreas Kröger als Ziel.

Wahlkreiskonferenz der SPD Emsland in Haselünne

Haselünne. Zum Kampf gegen Rechtsextremismus hat Eva Högl, SPD-Fraktionsvizevorsitzende im Deutschen Bundestag bei der Wahlkreiskonferenz der SPD-Emsland in Haselünne aufgerufen. Sie bekam die Aufforderung mit auf den Weg, das die Partei das Thema soziale Gerechtigkeit wieder mehr in den Mittelpunkt stellen soll.

Haselünne: SPD Emsland stellt Listen der Kreistagskandidaten auf

Der erste Schritt ist getan: in einer Wahlkreiskonferenz in Haselünne hat der SPD-Kreisverband Emsland die Kandidatinnen und Kandidaten der 10 Wahlbereiche für die Kreistagswahl am 11. September nominiert. Insgesamt 82 Männer und Frauen werden für die SPD antreten! Darunter viele Frauen und und junge Genossinnen und Genossen.

SPD fordert Pfandringe in Lingen

Für viele sind es kleine unwichtige Cent-Beträge, für manche bares Geld und ein wichtiger Beitrag zum Lebensunterhalt: Das Sammeln von Pfandflaschen ist für eine zunehmende Zahl von Menschen in Lingen zum Erwerb geworden, um sich in sozialer Schieflage ein kleines Nebeneinkommen zu sichern. Notgedrungen durchsuchen Flaschensammler deshalb auch extrem verunreinigte Müllbehälter.