Übersicht

ÖPNV

SPD: VGE-Süd und Stadt Lingen sind jetzt in der Pflicht

Semesterticket muss auch in Lingen und Umgebung anerkannt werden Lingen.- Nach der überaus berechtigten Kritik an der völlig unzureichenden Busverbindung von Brögbern nach Lingen, die von 40 in einem Studentenwohnheim im Ortsteil Brögbern wohnenden und in Lingen studierenden Studentinnen und…

Olaf Lies: Stichwahlen unverzichtbar

Lingener Tagespost online – Autor: Ludger Jungeblut lj Lingen. Die von der schwarz-gelben Landesregierung in Hannover geplante Abschaffung der Stichwahlen von Bürgermeistern und Landräten stößt beim SPD-Landesvorsitzenden Olaf Lies auf völliges Unverständnis. „Ich kenne keine nachvollziehbare Begründung dafür“, erklärte er…

„Puuh! Noch mal Glück gehabt, CDU.“

Auszug des Presseberichts vom 01.09.10 auf www.leinweber-lingen.de „…Kleines Kuriosum am Rande: Just in dieser Situation passierte tatsächlich ein Güterzug den Lingener Bahnhof. Hans-Josef Leinweber, der auf dem Bahnsteig stand, geriet genau in diesen Sog und konnte so an eigenem Leibe…

SPD plädiert für Mobilität der Studenten

Flexibilität hilft bei Wohnungssuche Lingen.- Die Diskussion ist über geeignete Standorte von Studentenwohnungen tritt in Lingen in eine neue Phase. Noch im letzten Jahr sei die SPD-Forderung, nicht alle Kasernengebäude abzureissen sondern einige der Gebäude als Studentenwohnungen herzurichten, von Ratsmehrheit…

Frei Parken für klimaschonende Autos

Die SPD-Fraktion hat in der heutigen Ratsitzung beantragt, den Haltern bzw. Halterinnen von Kraftfahrzeugen mit einem CO2-Ausstoß von bis zu 120 gr/km auf öffentlichen Parkplätzen und in öffentlichen Parkhäusern innerhalb der Stadt Lingen (Ems) für die Dauer von bis zu…

Für Senioren: ÖPNV statt Führerschein?

Beitrag von Burkhard Müller, Lingener Tagespost vom 13.08.2009 Lingen - Sollte den über 80-jährigen Seniorinnen und Senioren in der Stadt Lingen die Möglichkeit eröffnet werden, ein Jahr kostenlos das städtische Nahverkehrsangebot nutzen zu können, wenn sie freiwillig ihren Führerschein abgeben? Diese Frage stand im Mittelpunkt der Sitzung des Verkehrsausschusses der Stadt Lingen